Durch die Schächte zur Hanskühnenburg am 23.06.2019

Die hohen sommerlichen Temperaturen ließen die Teilnehmer nicht davon abhalten, eine Tour zur Hanskühnenburg zu unternehmen. Gestartet wurde am Vorbecken der Sösetalsperre; der Weg führte durch die Große Schacht, ( Begriff aus dem Bergbau für einen vertikalen Grubenbau), weiter zur Schutzhütte Ackerblick, Auerhahnplatz und Hanskühnenburg.

Der Rückweg führte über den Grünen Platz, Kanapeeklippen und Rauhe Schacht zum Ausgangspunkt.

Unterwegs gab es vom Borkenkäfer geschädigte Bäume sowie kahle Hänge, verursacht durch Sturm”Friederike” zu sehen.

Die Ackerblick- Schutzhütte in der Großen Schacht bietet mit ihren Sitzmöglichkeiten einen willkommenen Rastplatz. Vor sich hat man den aufsteigenden Bergrücken des Ackers.