Vom Prinzen zum Kayser am 4. August 2019

Der Harzklub hatte zu einer leichten Wanderung eingeladen und 17 Personen liefen die acht Kilometer Tour. Gestartet wurde am Parkplatz Prinzenteich bei Clausthal-Zellerfeld. Markante Stationen waren die Kaysereiche (benannt nach einem Forstmeister) und die Lasfelder Tränke, die in früheren Jahren, als Pferde Holzrückarbeiten verrichteten, diesen Wasser spendete. An beiden Orten befinden sich die Stempelstellen 131 und 141 der Harzer Wandernadel.

Dieser Teich befindet sich ca. 4,5 km entfernt vom südwestlichen Ortsrand von Clausthal-Zellerfeld. Ende des 17. Jhdt. wurde er angelegt und diente der Energieversorgung der Erzgruben bei Bad Grund. Heute zählt der Obere Hahnebalzer Teich zum Kulturdenkmal.
Oberharzer Wasserregal.

 

Quelle: harzlife